Schlagwort: HerrenII

Spielbericht – SHG II vs. HSG Zwehren/Kassel II

Am Samstag, 01.10. durfte die Reserve der SHG die Gäste der HSG Zwehren/Kassel II begrüßen. Das vierte Spiel der Saison 22/23 sollte der Anschluss an den Erfolg aus den Spielen gegen Kaufungen und Calden angeschlossen werden. Vor allem die unglückliche Niederlage gegen Vellmar sollte durch einen Sieg abgegolten werden.

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an Julian Schwarz und Philip Schröer, die für dieses Spiel nochmal reaktiviert werden konnten. 

Die ersten zehn Minuten des Spiels waren weitestgehend ausgeglichen, aber bereits ab der 12. Minute konnte die SHG sich durch zwei Tore von Maic Erger auf ein 8:5 leicht absetzen. Das klare Signal der Abwehr an die Gäste aus Kassel, dass sie sich jedes Tor hart erarbeiten müssen, sorgte bei den Gästen schnell für Ideenlosigkeit. Es ging mit einem 14:9 in die Halbzeit. 

Die 5-Tore-Führung ließ sich die SHG über die 2. Halbzeit nicht mehr aus der Hand nehmen und zum Abpfiff wurde diese noch auf 7 Tore erweitert. Damit konnte sich unsere Zweite sich weitere 2 Punkte verdienen. 

Derbysieger!

Am Samstag musste unsere Herren II nach Bodenfelde zum Tabellenführer. Vor dem Spiel wurde den Spielern schon von Marco und Roland klar gemacht, wie wichtig es ist, in ein Derby mit der richtigen Einstellung zu gehen. Dies taten unsere Jungs dann auch und konnten sich deshalb auch schon in der fünften Minute mit vier Toren absetzen. Man merkte auch, dass die Einstellung stimmte, an der Chancenverwertung die sich im Vergleich zu dem Spiel gegen SVH Kassel extrem gesteigert hatte.

So konnten wir mit einer fünf-Tore-Führung in die Halbzeit gehen. Durch einen ruhigen Aufbau in unserem Angriffsspiel und einem überragenden Dustin Henze ließen die Spieler der Herren II nichts mehr anbrennen und besiegten den Tabellenführer Wesertal II mit 30:33.